Hühnerrettung Mai/ Juni

Auch in diesem Jahr gibt es im Mai (genauer Termin noch nicht bekannt) wieder ca. 1500 Hennen + Hähne zu retten.
Die Hühner werden mit SCHUTZVERTRAG gegen einen symbolischen Preis von 1 € pro Tier abgegeben.

Die Hühner-Adoptanten versichern eine artgerechte Unterbringung in einem gegen Fressfeinde gesicherten, zugluftfreien Stall mit genügend Platz und Freilauf, soweit artgerechtes Futter und bei Bedarf tierärztliche Versorgung.
Im Vordergrund sollte der Tierschutzgedanke stehen, das bedeutet die Tiere dürfen auch dann nicht geschlachtet werden, wenn sie nicht mehr legen.

Bitte beachtet, dass der Bestand zwar tierärztlich betreut wird, und die Tiere dementsprechend auch alle gängigen Impfungen haben, aber trotzdem gibt es natürlich keine Garantie, dass alle Tiere gesund und parasitenfrei sind. Wie bei allen Neuzugängen wird deshalb eine Quarantäne empfohlen.
Da die Hennen in dem Betrieb zusammen mit den Hähnen gehalten werden, sehen sie teilweise recht zerrupft/nackt aus, was aber nichts mit dem Gesundheitszustand zu tun hat.
Solltet ihr trotzdem ein schwaches oder krankes Tier erwischen, stehen wir gerne beratend zu Seite.

Die Hühner müssen am Austallungstag entweder vor Ort direkt auf dem Hof abgeholt werden (33397 Rietberg – Adresse und Uhrzeit gibt es kurz vorher ) oder bei Vanessa Schultz auf dem Wülmihof in 49586 Merzen.  Hierfür fällt dann eine Transportkostenpauschale von pauschal 5€ an. Um direkt zur offiziellen Facebookgruppe zu gelangen klickt bitte auf folgenden Link und meldet euch an:
Elterntier Rettungsgruppe facebook
Dies ist für eine Direktvermittlung über unseren Verein und Abholung auf dem Wülmihof aber nicht notwendig.
Vorort bitte freundlich und respektvoll sein und keine Fotos machen, damit wir auch die nächsten Jahre wiederkommen dürfen.

Es handelt sich um einjährige Elterntiere folgender Rassen:

HENNEN:
Marans (schwarz), Blausperber, Rhodeländer und Grünleger (mit Schwanz)

HÄHNE:
Marans, Araucana, Sussex, Italiener in silber und rebhuhnfarbig und evtl. Blausperber

Kontakt über Vanessa Schultz

mail: schultz@tier-naturfreunde-merzen.de

Zur Vorsansicht der offizielle Schutzvertrag:

TNMAusstallungschutzvertrag2018