Finn

Unser Finn sucht einen Platz bei lieben Leuten, gern auch agilen Rentnern.


Finn kommt aus ganz schlechter Haltung und wurde von uns gesund gepflegt.
Er benötigt aktuell Spezialfutter aufgrund seiner chronischen Darmentzündung. Vermutlich auch dauerhaft Cortison sowie Pankreasenzyme.
Er ist 12 Jahre alt, mag betüddelt werden und nicht mehr so viel allein sein. Für sein Alter ist er sehr lebhaft!
Sein Fell ist Pflegeintensiv und man sollte mindestens zwei mal im Jahr den Hundefriseur einplanen. (Pudelmix)
Am Kopf und den Beinen darf auch gern öfter frisieret werden.
Finn hat grauen Star und sieht nicht mehr so gut wie ein junger Hund, aber das beeinträchtigt ihn kaum.
Er ist ein freundlicher Hund der es verdient hat noch einmal voll die Sonnenseite des Lebens auszukosten.
Wer Finn die Fürsorge zuverlässig bieten kann, bekommt einen rüstigen alten Hund der irrsinnige Lebensfreude versprüht und noch gern lange spazieren geht.

Kontakt: schultz@t-nm.de