Bruce

Bruce wurde am 1.4.15 geboren, ist kastriert, geimpft und gechipt.
Bruce lebte ursprünglich in Bosnien, wo er einen Autounfall hatte.
Uns erreichten schlimme Bilder, da er wohl ca. 10 Tage so laufen gelassen wurde.
Daraufhin gaben wir die Kostenzusage für eine Op und seine Überführung nach Deutschland.
Leider stellte sich heraus, dass man zu diesem Zeitpunkt das Bein nicht mehr retten konnte und so wurde es amputiert.
Da meine Freundin Physiotherapeutin ist hab ich sie gefragt, ob sie beim Muskelaufbau helfen könnte.
Durch ihre Zusage, das kostenlos zu machen, da das ansonsten immense Kosten gewesen wären, nahm ich Bruce zu mir auf Pflegestelle.
Er ist seit Ostern hier und kommt gut zurecht mit seinem Handicap.
Manchmal möchte er schneller und mehr als er kann, ansonsten klappt es super.
Bruce ist ein liebenswerter Sturkopf, der es mit Kommandos nicht so genau nimmt, aber ist einfach nur lieb und möchte gefallen.
Er ist vom Charakter eher zurückhaltend.
Wenn er bei Besuch allerdings der Meinung ist, es wird nur meine Hündin beachtet, kann er schon mal im Vorbeigehen zwicken, um Aufmerksamkeit zu bekommen.
Vor unbekannten Geräuschen oder Hauptstraßen schreckt er noch zurück.
Aufgrund seines Handicaps sollte sein neues Zuhause ebenerdig sein.
Wer dem Süßen ein Zuhause geben möchte, bitte meldet Euch bei mir.
Zur Zeit lebt er bei Yvonne im Münsterland.

Kontakt: vermittlungshilfe@rottweiler-freunde.de