Fundtiere

Wer kennt unsere Eigentümer?

Oft werden uns schwerverletzte Tiere gebracht, oder Behörden fragen uns nach einer Unterkunft. Wir stellen hier die behördlich gemeldeten und/oder verletzt aufgegriffenenTiere vor.
Fundtiere werden von uns 6 Monate versorgt und dann zur Vermittlung freigegeben.

Achtung, sämtliche Fundkatzen werden von uns kastriert, wenn im Fundort kastrationspflicht herrscht! Die Kosten hierfür, sowie für Chip, Impfung, Unterbringung und Notoperationen von allen Tieren sind vom Eigentümer zu zahlen.

Fundtiere 2018

„Rona“                                    „Motte“
gefunden 21.10.2018   gefunden 14.11.2018
49626 Bippen                   49586 Merzen
 

„Hilde“                                  „Toto“
gefunden 24.02.18       gefunden 18.01.18
49584 Fürstenau          49584 Fürstenau
Abholfrist abgelaufen, Tiere haben ein neues Zuhause gefunden.

Fundtiere 2017

Abholfrist abgelaufen, Tiere sind erfolgreich vermittelt!

„Findus“                                 „Mr. Copperfield“
gefunden 11.03.17          gefunden 14.03.17
49584 Fürstenau              49584 Fürstenau

 

Fundtiere 2016

„Ben“
07.11.2016
49635 Badbergen

Abholfrist abgelaufen, Tier ist erfolgreich vermittelt.